Influenza – Grippevorbeugung ganzheitlich

Was sind die Symptome der echten Grippe – Influenza?

Die Inkubationszeit beträgt zwei bis drei Tage. Die Infektiosität ist kurz vor Ausbruch der Erkrankung am größten und hält für 3- 5 Tage an.

  • Die Erkrankung beginnt schlagartig innerhalb 1-2 Stunden!
  • Es kommt zu hohem Fieber und schwerem Krankheitsgefühl mit Abgeschlagenheit
  • Das Allgemeinbefinden ist von einem Moment zum anderen erheblich beeinträchtigt
  • Schweißausbrüche und Schüttelfrost sind dabei
  • Es kann zu starken Gliederschmerzen und Kopfschmerzen kommen
  • Halsschmerzen und Gliederschmerzen treten meist etwas später auf

Die Symptome lassen über drei bis sieben Tage allmählich nach. Husten und Abgeschlagenheit können jedoch noch mehrere Wochen anhalten.

 

Für wen wird laut STIKO ( ständige Impfkomission ) die Impfung gegen die saisonale Influenza zur Grippevorbeugung empfohlen?

Nach den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) ist die Influenzaimpfung für alle Personen über 60 Jahre, für alle Schwangeren, für Personen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens (wie z.B. chronische Krankheiten der Atmungsorgane, Herz- oder Kreislaufkrankheiten, Leber- oder Nierenkrankheiten, Diabetes oder andere Stoffwechselkrankheiten, chronische neurologische Grundkrankheiten wie z.B. Multiple Sklerose mit durch Infektionen getriggerten Schüben, angeborene oder erworbene Immundefizienz oder HIV-Infektion) sowie für Bewohner von Alters- oder Pflegeheimen empfohlen.

Außerdem sollten Personen mit erhöhter Gefährdung ( z.B. medizinisches Personal ) geimpft werden.

 

Naturheilkundliche Therapie der Grippevorbeugung

In meiner Praxis hat sich seit vielen Jahren diese Behandlung ist als schnell wirksame Immuntherapie in den Fällen bewährt,  wenn bereits eine Grippewelle oder schwere Erkältungswelle läuft.

  • Thymustherapie
  • Therapie mit potenzierten Antikörpern gegen Grippeviren ( Spenglersane ® )
  • Infusionstherapien mit hoch dosiertem Vitamin C und anderen immunologisch wirksamen bioaktiven Substanzen
  • Individuelle homöopathische Prophylaxe gegen Grippe