Dr.F.X.Mayr-Kur Rhein-Main – Frankfurt

Neue Vitalität durch ganzheitliche Therapie

Mit der weltweit anerkannten Heilfastentherapie nach Dr. F. X. Mayr ( Dr.F.X.Mayr-Kur )gelingt eine ganzheitliche Erneuerung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Die Moderne Mayr- Medizin mir ihrem MayrPrevent® – Konzept beruht auf der Erkenntnis, dass der Gesundheitszustand des Menschen in vieler Hinsicht vom Befinden des Darmes abhängt.

Diese Erkenntnisse haben sich nun auch in der aktuellen medizinischen Forschung durchgesetzt. Wir haben es heute mit einer Vielzahl organischer und funktioneller Schädigungen im Bereich des Magen- Darm- Traktes zu tun.
Ärzte und Patienten stehen den oft langwierigen und therapieresistenten Beschwerden, die die Lebensqualität sehr beeinträchtigen und auch den Zivilisationskrankheiten Vorschub leisten, hifllos gegenüber.

Man kann mit den modernen Untersuchungsmethoden eine sehr gute Diagnostik dieser Störungsbilder durchführen, was auch sehr wichtig ist, denn man sollte schon wissen, ob eine Laktose-, Fruktose- oder Glutenintoleranz vorliegt.

Woran es allerdings häufig mangelt, ist ein daraus resultierendes ganzheitliches Therapiekonzept, was die Fehlregulation der Verdauungsleistung auch auf längere Sicht beseitigt.

Verschiedene Faktoren ( Stress, falsche Ernährung, seelische Spannungen ) führen dazu, dass der Darm Giftstoffe freisetzt und viele Krankheiten hervorruft.

Als ausgebildete Ärztin für die Dr.F.X.Mayr-Kur im Rhein- Main- Gebiet- Frankfurt mache ich mit dem Patienten eine ausführliche Anamnese, analysiere ich die mitgebrachten Befunde, untersuche ihn und stelle einen Kurplan auf.

Kurdauer:

Die Kur besteht aus einer Woche Vorkur, 3- 4 Wochen Hauptkur und 2 Wochen Nachkur. Individuelle Abweichungen sind möglich. Die Kur kann ambulant oder stationär bei speziell ausgebildeten Dr. F. X. Mayr- Ärzten durchgeführt werden.

Die Dr. F. X. Mayr–Kur hilft besonders bei folgenden Krankheiten:
  • Durchfallneigung, Obstipation, funktionelle Verdauungsbeschwerden, Blähungen, Völlegefühl, Aufstoß Sodbrennen
  • Nahrungsmittelallergien und – Intoleranzen
  • Magen-,Leber-, Galleleiden, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre
  • Fettstoffwechselstörungen , erhöhte Harnsäure, Diabetes Typ II
  • Wirbelsäulen- und Bandscheibenbeschwerden mit chronischen Schmerzzuständen, Schulter- und Kreuzschmerzen, Ischialgien, Arthrosen
  • Verschlackungszustände wie Zellulitis, Weichteilrheuma, andere rheumatische Erkrankungen
  • Übergewicht, hoher Blutdruck, Herzschwäche
  • Stressbedingte vegetative und psychosomatische Störungen, Migräne, chronischer Spannungskopfschmerz
  • Vorzeitiger Alterungsprozess, Leistungsknick
  • Allgemeine Immunschwäche, gesteigerte Infektanfälligkeit, chronische Entzündungen der Luftwege und des Urogenitalsystems
  • Chronische Hautkrankheiten, Allergien
  • Im Rahmen der biologischen Begleittherapie nach Krebserkrankungen

Die Moderne Mayr- Medizin konzentriert sich auf die Sanierung des kranken Darmes und setzt auf die Heilprinzipien Schonung, Säuberung, Schulung und Substitution mit Mineralien und Vitaminen.

Während einer Dr.F.X.Mayr–Kur sind folgende Therapiemethoden zur Ergänzung sinnvoll: