Alpha- Liponsäure – Entgiftung und Radikalfänger

 

In der modernen Ganzheitsmedizin spielt die Alpha- Liponsäure eine zunehmend wichtige Rolle für die Entgiftung und als Radikalfänger.
Die Alpha- Liponsäure ist chemisch gesehen, eine Substanz mit vitaminähnlic hen Wirkungen.
In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde erforscht, dass Alpha- Liponsäure eine besonders wichtige Rolle bei der Energieumwandlung in den Mitochondrien der Zellen spielt.

 

Alpha- Liponsäure- Schutz vor freien Radikalen – Radikalfänger

Alpha- Liponsäure schützt den Körper vor dem Einfluss freier Radikaler und hilft damit zum Beispiel, so wichtige essenzielle Vitamine wie Vitamin C und Vitamin E zu regenerieren.
Da die Substanz sowohl fett- als auch wasserlöslich ist, kann sie überall im Körper wirksam sein.

Sogar im Gehirn ist die Wirksamkeit nachgewiesen, daher auch ihr Einsatz in der Behandlung von Schlaganfall und Alzheimer Demenz.

 

Alpha- Liponsäure – Wirksam gegen Umweltgifte und Schwermetalle

Die Alpha- Liponsäure hilft, Umweltgifte zu binden und über die Leber und die Nieren auszuleiten.
Besonders wichtig dabei ist die Tatsache, dass auch Schwermetallablagerungen im Gehirn entgiftet werden können.

 

Alpha- Liponsäure –  hilfreich beim Diabetes mellitus und bei Lebererkrankungen

Im Bereicht der Diabetes- Behandlung wird Alpha- Liponsäure mittlerweile häufig von Ärzten zu adjuvanten Therapie eingesetzt. Es hilft, den Nahrungszucker in Energie umzuwandeln und spart damit Insulin ein. Gleichzeitig bietet es Schutz vor der Entwicklung der diabetischen Polyneuropathie.

Eine der Basistherapien  für Lebererkrankungen, die auch im Rahmen vieler Stoffwechselkrankheiten auftreten können, ist der Einsatz von Alpha- Liponsäure. Die empfindlichen Leberzellen werden entgiftet und die Leberdurchblutung gesteigert.

 

Alpha- Liponsäure in der Krebstherapie

In der immunologischen Begleittherapie von Krebserkrankungen wird die Substanz angewendet, um die Nebenwirkungen der Chemotherapie abzumildern und die Nervenzellen vor der Entwicklung einer Polyneuropathie zu schützen.

 

Alpha- Liponsäure- die Anwendung in meiner naturheilkundlichen Praxis

In meiner ganzheitlichen Arztpraxis für Homöopathie und Naturheilverfahren setze ich die Alpha- Liponsäure schon seit vielen Jahren mit Erfolg ein.

Als besonders wirksam hat sich die Einleitung der Therapie mit Infusionen erwiesen.
8- 10 Infusionen innerhalb von 3 Wochen versorgen alle wichtigen Körpergewebe mit der Substanz. Wegen der unmittelbaren Ankunft der Substanz im Blut gibt es keine Wirkungsverluste durch die Aufnahme über den Magen – Darm- Trakt.
Danach kann die Behandlung mit Alpha- Liponsäure in Tablettenform fortgesetzt werden.

 

Die wichtigsten Einsatzgebiete in meiner Praxis sind:

  • Diabetes mellitus
  • Onkologische Begleitbehandlung
  • Chronische Lebererkrankungen
  • Basistherapie zur Behandlung von Umweltgiften und Schwermetallen
  • Bei Überempfindlichkeit gegen Elektrosmog und MCS – Syndrom
  • Zur Vorbeugung vor  Alterskrankheiten
  • In der Nachbehandlung von Schlaganfällen – Apoplex
  • Bei beginnenden Hirnleistungsstörungen